Die Geschichte

CCone® machte eine unglaubliche Verwandlung durch. Angefangen unter dem Namen „City Channel 1“ sendete der Sender hauptsächlich Musikvideos von Schweizer Künstler, die sonst nicht so eine grosse Präsenz im Fernsehen hatten. Mit der ganzen Digitalisierung und einer grossen Neuorientierung, musste sich auf der Sender und das Sendebild verändern. Es wurde modernen, kürzer, knapper und voller neuen Sendungen die exklusiv, als Eigenproduktionen starteten. Der Schritt der Eigenproduktionen ist bis jetzt einer der wichtigsten des Senders. Denn dank diesen kann eine Sendung ohne grossen Lizenzierungsaufwand auf den verschiedensten Orten gezeigt werden. Egal ob On Air, Off Air oder online. Immer dort, wo sich unser Zielpublikum befindet oder noch befinden wird.

Das Programm

Unser Programm ist einzigartig und unterhaltend. Wir probieren viele neue Sendungen in Eigenregie und haben mal Erfolg und mal weniger Erfolg damit. Grundsätzlich bietet der Sender für alle etwas. Am Morgen senden wir ein Kinderprogramm (TiviLino), dass einzigartig als Schweizer Privatsender ist. Weitere Programmbestandteile beinhalten Reality-TV Sendungen, Musik (mehrheitlich aus der Schweiz und mehrheitlich Rap & Hip-Hop), Talks, mystische Sendungen und tolle Dokumentationen.

Die Zuschauer

Unsere Zuschauer, sind die besten der Welt. Denn sie helfen uns aktiv, noch besser zu werden. Hier ein Rundum-Überblick.


*Stand der Daten: 01.04.2020 | Diese Zuschauerdaten wurden aus den Onlinestatistiken entnommen. CCone wird nicht mittels TV-Panel ausgewertet.

Tech. Reichweite: 3.5 Mio.

Weiblicher Anteil: 48%

Männlicher Anteil: 52%

Urbaner Anteil: 61%

Unser Engagement

  • Wir bieten Musikern ohne Plattenverträge (von Majorlabels), eine kostenlose schweizweite Plattform in Form von Sendezeit an.
  • Wir setzten uns stark für Non-Profit Organisationen ein und räumen Sendezeit in der Werbung frei.
  • Wir unterstützen den Jugendschutz und verzichten freiwillig auf Inhalte, die einen erotischen- und/oder spielsucht-charakteristischen Eindruck vermittelt.
  • Wir informieren die Bevölkerung bei Ereignissen, ohne einen offiziellen Service-Public zu haben.
  • In allen Angeboten herrscht bei uns eine Gleichberechtigung.
  • Wir unterstützen den Bund, kostenlos bei Präventionsmassnahmen
Diese Website verwendet Cookies, um das Surferlebnis zu verbessern.
Wenn Sie fortfahren, erteilen Sie uns die Erlaubnis, Cookies gemäss unserer Datenschutz- und Cookie-Richtlinie bereitzustellen.
Verstanden & Akzeptieren