Am 1.7.2007 startete CCONE (alt: CITY CHANNEL 1) in der kleinen Gemeine Meggen im Kanton Luzern. Seit 2012 ist der Sender ein fixer Bestandteil im Swisscom TV Angebot. Durch die innovative Verbreitungsform als IPTV-Sender wächst die technische Reichweite stätig mit.

Das Programm ist anders. Es ist kreativ, frisch und voller Swissness. Dabei dürfen auch Spielfilme nicht fehlen, die von der ganzen Internet Community produziert wird. Das Programm besteht aus über 60% eigen produzierten Serien, Dokus und Magazine die, die Schweiz in der einzigartigen Vielfalt widerspiegelt. Der Schwerpunkt liegt seit 2016 bei Reality-TV Formate, die das wahre Leben zeigen sollen.

Aus den anfänglich 18-35 jährigem Publikum wurde ein Publikum ab 25 Jahren. Nicht zuletzt auch wegen der Neuorientierung der Zuschauerschaft in den letzten 5 Jahren, welche sich vermehrt im Internet aufhält.

Das Onlinearchiv bietet seit 2018 ein Pre-Roll-Angebot und ergänz Werbetreibende mit dem Fokus auf Fernsehwerbung.

Alle nachstehenden Zahlen repräsentieren Webstatistiken des jeweiligen Senders. Der Sender wird nicht mittels dem TV-Panel ausgewertet. Die Zahlen repräsentieren den Zeitraum zwischen dem 1.3.2018 und dem 14.05.2018.

ZUSCHAUERSCHAFT

ALTER

  • 25-34 (29%)
  • 35-44 (23%)
  • 18-24 (17%)
  • 45-54 (12%)
  • 55-64 (9%)
  • 65+ (9%)

HERKUNFT

  • STADT (62%)
  • LAND (37%)

INTRESSEN (%)

GESCHLECHT

  • MÄNNER (54%)
  • FRAUEN (46%)

SPRACHE

  • CH-DEUTSCH (35%)
  • DEUTSCH (32%)
  • ENGLISCH (13%)
  • ANDERE (20%)

KAUFBEREIT (%)

Alle obenstehenden Zahlen repräsentieren Webstatistiken des jeweiligen Senders. Der Sender wird nicht mittels dem TV-Panel ausgewertet. Die Zahlen repräsentieren den Zeitraum zwischen dem 1.3.2018 und dem 14.5.2018.